Der Verein

  Der Verein Associação Fazendo Amigos (AFA) wurde im Dezember 2016 zur Unterstützung der gleichnamigen Schule in Manaus, Brasilien gegründet.  

Die Schule

Die AFA befindet sich im ärmlichen Stadtteil Zumbi II in der brasilianischen Amazonasstadt Manaus. Kinder wachsen hier oft in unstrukturierten Verhältnissen auf und haben nur begrenzt Zugang zu Bildung und einer organisierten Tagesstruktur. Hier setzt die AFA an; mit Nachhilfeunterricht in den Hauptfächern Mathematik und Portugiesisch und einem Angebot an Freizeitaktivitäten.
Die Lehrer
Das AFA Team besteht aus acht engagierten Frauen im Alter von 25 bis 45, welche in der Nachbarschaft der Schule wohnen. Die Gruppe besteht aus fünf Lehrerinnen, einer Köchin, einer Sekretärin und einer Aushilfe. Geleitet wird das Team von Maria Lisboa, der Gründerin der Schule. Trotz dem kleinen monatlichen Lohn kommen die Frauen nur knapp über die Runden.
Die Schüler
Die Schülerinnen und Schüler der AFA sind zwischen 6 und 14 Jahre alt. In der Regel besuchen sie nebenbei eine der mangelhaften öffentlichen Schulen in der Gegend. Den meisten der Kinder fehlt es an strukturierten Familienverhältnissen und elterlicher Zuneigung. Nicht selten kennen sie einen oder beide der Elternteile nicht und wohnen bei entfernten Verwandten. 
Das Ziel
Die AFA versucht die Lücken der öffentlichen Bildung zu stopfen indem sie den Kindern richtig lesen, schreiben und rechnen beibringt und sie mit Freizeitaktivitäten von der Strasse fernhält. Dabei steht die fürsorgliche Betreuung der Kinder an erster Stelle. Durch den regelmässigen Kontakt zu den Bezugspersonen leistet das AFA Team wichtige Sozialarbeit in der Gemeinschaft. 

Wieso den Verein unterstützen?

Das ist die vermutlich wichtigste Frage für jeden Spender.
Erstens, sind unsere Vereinsspenden die einzige finanzielle Einnahmequelle der Schule. Zusätzlich bekommen sie Lebensmittel von einem lokalen Supermarkt und vereinzelt Sachspenden von Privatschulen oder anderen Organisationen in Manaus.
Zweitens, da der Verein AFA von einem sehr kleinen Team auf freiwilliger Basis geführt wird, fallen keine Verwaltungskosten an. Von einem Franken kommen fast 99 Rappen in Manaus an.
Drittens, ist es ein vertrauenswürdiges Projekt und dank engem Kontakt mit der Schulleitung ist der Verein immer über die Geschehnisse in Manaus und über die Verwendung des Geldes informiert.
Unten dazu eine ungefähre Auflistung der Verwendung.
Löhne
Ausbildung Lehrerinnen
Infrastruktur
Florine Angele hat das Projekt im Jahr 2011 kennengelernt und das Engagement ins Leben gerufen. Heute steht hinter dem Verein AFA ein 6-köpfiges Team.
Florine Angele
Florine Angele

Vereinspräsidentin

Käthy Angele
Käthy Angele

Kassierin

    Manuela Pretto
    Manuela Pretto

    Beisitzerin

      Peter Rutishauser
      Peter Rutishauser

      Beisitzer

      Verena Biedermann
      Verena Biedermann

      Beisitzerin

      Alexander Häusler
      Alexander Häusler

      Marketing

      Kontakt

      Für genauere Auskunft stehen wir jederzeit zur Verfügung.
      Konto: Associacao Fazendo Amigos
      Postfinance Konto Nr: 89-904793-0 IBAN: CH8709000000899047930
      Kontakt
      E-mail: info@vereinafa.ch Phone: +41 79 788 21 77